263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

17. Januar 2012

Trouvaille

Beinahelikoerchen

1978 war laut den Geschichtsbüchern ein bewegtes Jahr. Im Herbst, genauer am 7.September, hatte Keith Moon, Schlagzeuger von The Who, das Zeitliche mit Hilfe einer Überdosis Beruhigungsmittel gesegnet. Zur gleichen Jahreszeit herrschte an der Himmelspforte Hochbetrieb durch das "heimkehren" zweier Päpste in kurzer Folge.
Im Dürrenast, einem Wohnviertel der Garnisonstadt Thun, rang sich der junge DJ Brutalo durch schlafarme Nächte mit der Entscheidung ob er die Sekundarschulaufnahmeprüfung absolvieren soll oder nicht. Die Weltpolitischen Unzulänglichkeiten im Iran oder am Camp David liessen ihn dabei eher kalt.

Ungeachtet dieser Ereignisse hatte im Französischen Saint-Émilion ein emsiger Weinbauer einen Roten abgefüllt der sich bis letzten Sonntag gefragt haben musste, warum er in eine grüne Flasche gesteckt wurde. Besagter Wein war irgendeinmal in die Schweiz gereist und versteckte sich seither in einem Keller im Berner Oberland. Durch eine glückliche Fügung (vielen Dank nochmal für das Weihnachtsgeschenk) gelangte der edle Tropfen in meinen Besitz und wurde letzten Sonntag zu Rindfleisch und Karotten den Gaumen der Anwesenschaft zugeführt. Sehr zul Fleude allel!

***
Der moderne Konsument nimmt gegenüber den natürlichen Umständen vermehrt eine kritische Position ein: gesehen bei Lukrativcomics.ch

***

D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r .ç h (264)

.

----------

Kommentare (0) - Neuer Kommentar eintragen