263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

12. August 2021

Hartes Gartenbrot 2021

Bromiumbromid

Die Erkenntnis, dass dem Garten in diesem Sommer keine oder kaum essbare Früchte abzutrotzen sind, ist schneller durch unser poröses Bewustsein durchgesickert als der, bis zur Hochwassermarke angestiegene Grundwasserspiegel zurück durch die Salatbeete. Die Hoffnung auf selbst gezogene Radiesli und Rüebli hielt sich lange wacker. Mit den monsunartigen Regenfällen der letzten Wochen schwamm aber auch die drüber, und zwar über die Wupper. Stehend und erhobenen Hauptes auf einem Standuppadelbrett aus morschem Schwemmholz, befallen von unerforschten Schimmelstrukturen aller Couleur.

Darum ist die Freude jetzt umso grösser, beim Anblick der Brombeerkonfitüre. Die Brombeerhecke scheint eine Pflanze zu sein, die ausgesprochen angepasst auf das nasse Klima reagiert. Ungeachtet der fehlenden Sonneneinstrahlung wirft das stachelige Vieh ihre Früchte klafterweise ab. Vielleicht aus Angst? Man weiss es nicht. Wir werden sehen.

D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r.ç h

----------

Kommentare (2)

----
16. August 2021 um 21:25

Schw├Ąbisser

Naja, laut Beerenfl├╝sterern soll der Brombeerstrauch
├╝ber einen aussergew├Âhnlich starken Wachstumsmotor verf├╝gen: BRRROM BRRROM BBBRRRRRRROOOOOMM .....

----
18. August 2021 um 11:51

Dj Brombino

Das war ja einmal mehr wieder sonnenklar: der Zweck heidelt auch bei Brom die Beere.


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://