263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

08. Juni 2009

schwarze Schw├Ąne

blauer Hirsch

Seit am Samstag der aufgebrachte Mob sich in Thun versammelt hat, um für die Rechte der schwarzen Schwäne zu demonstrieren, hat sich bereits einiges verändert. Die ersten umstrittenen Tiere beginnen bereits vom Schnabel her weiss zu werden.

Vertreter anderer exotischer Tiere fühlen sich nun ermutigt, ihren Schützlingen die Rechte auf der Strasse ebenso einzufordern. Wenn es sein muss, auch mit Gewalt. Beim Regierungsstatthalter eingegangene Gesuche bis jetzt sind:

Die Kavallerie gegen die Ausrottung blauer Pferde: Die Demonstration findet nächsten Sonntag statt.
Stiller Has

The Royal society der gelben HosenHasenscharten: Kundgebung ein Woche später im Schorenwald
zum Weissen Roessel

Der Grünhasengeheimbund: Will in den nächsten Tagen im Bereich Thun-Innertport 400 grüne Hasen aussetzten, um die Hasenvielfalt zu bereichern.
Die Schwarze Spinne

*****

Die neueste Elton John Compilation haben sich TTHäbeni gekauft, und spielen sie nun rauf und runter. Ich musste die Störenfriede in die Garage verbannen.

*****

Wo soll das bloss enden? Wir werden noch alle sterben, wenn das so weitergeht..
 
D J B r u t a l o @ S c h n u l l i b l u b b e r . ç h

-

----------

Kommentare (14)

----
08. Juni 2009 um 18:31

EinRheinl├Ąnder

Gibt es schon einen Termin zur Rehabilitierung der Gummib├Ąrenbande?

----
08. Juni 2009 um 20:19

Lischa

ist aber garnichtgut wenn die vom Schnabel an weiss werden. Will man die etwa gleich behandeln wie Michael Jackson? m├╝ssen die sich sogar seine Musik t├Ąglich anh├Âren? sind da geheime Sektierer am Werk? und wer sch├╝ttet Bleichmittel in den Thunersee? Fragen ├╝ber Fragen.

----
08. Juni 2009 um 21:50

Schw├Ąbisser

@EinRheinl├Ąnder: Nein, der Vorstoss wurde abgewiesen. Rehabilitiert sind jedoch bereits: der pink Panther, der weisse Riese, die blaue WC-ente, sowie auch die Schl├╝mpfe. Uber die schwarzweissen Freiburger K├╝he wurde gar nicht debatiert, naja, jeder weiss doch wie exzellent ihr Fondue ist.

----
09. Juni 2009 um 09:08

DJ Brutalo

@EinRheinl├Ąnder
von den Gummib├Ąnderb├Ąren ist etwa die Rede sonst giltet vermehrt Thun; Schilda der Neuzeit

@Lischa
Was Kohl im Mondsee, ist Jichael Mackson im Thunsee

@Schw├Ąbisser
..nicht zu vergessen: La vache qui rit

----
09. Juni 2009 um 12:00

Schw├Ąbisser

@DJ: Indien hat die Mehrheit der Aktien von "la vache qui rit" gekauft,sie wollen damit die Meinung der Bev├Âlkerung, die freilaufenden(heiligen)K├╝he seien depressiv und verkehrshinderd verbessern.Es werden im ganzen Land Gratismuster verteilt.

----
09. Juni 2009 um 12:20

DJ Brutalo

@Schw├Ąbisser
..freilaufende heilige K├╝he..
hallo! Was haben Sie denn geraucht?

----
09. Juni 2009 um 14:41

Schw├Ąbisser

@DJ: ... sind nur Passivraucher, kauen aber mit Vorliebe leidenschaftlich Gras.

----
11. Juni 2009 um 16:14

rouge

Also ich hab ja keine Ahnung wie das ist wenn man wegen schwarzen Schw├Ąnen demonstriert. Aber ich kann mich an eine Demo wegen schwarzen Schafen hier in Bern erinnern. Da gings ziemlich ab kann ich ihnen sagen.

----
11. Juni 2009 um 16:51

DJ Brutalo

@rouge
das wird dann wohl der schwarze Block gewesen sein. Harmlos verglichen mit einem Haufen ausser Kontrolle geratener F├╝ddlib├╝rger.

----
11. Juni 2009 um 23:36

Polyticker

Bitte,bitte, dieser gr├╝ne Hase darf nicht sterben. Wenn der weg ist, wer rammelt mich dann noch? irgendein f├╝dlib├╝rger?

----
12. Juni 2009 um 08:41

dj Brutalo

@Polyticker
keine Angst, dass der gr├╝ne Hase nicht stirbt, daf├╝r habe ich gesorgt.
Es ist allerdings ein Klopfer nicht ein Rammler, da werden Sie sich punkto Gerammeltwerden wohl das n├Ąchstemal besser vor- resp umsehen m├╝ssen.

----
13. Juni 2009 um 17:15

Lischa

oohjeeeeh! ... will weder einen Schwan, noch ein Pferd, und noch weniger einen Hasen. ... will nur einen Kater. mjjaaau.

----
14. Juni 2009 um 09:53

Umgangssprachlich wird die Lippenspalte oft als äHasenscharteô bezeichnet. Angeborene Fehlbildungen beim Menschen. In der Embryonalentwicklung entwickeln sich Teile der Mundpartie nicht normal. Diese Bezeichnung ist jedoch veraltet und wird von Betroffenen als diskriminierend empfunden.

----
15. Juni 2009 um 12:35

DJ Brutalo

@Lischa
Am S├Ąmstag hatte ich einen ordentlichen Kater, so als h├Ątte mich ein Pferd getreten
@?
und was ist Schasenharte? oder Schnureloch?


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://