263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

22. Januar 2009

Hamburg-Chur

zum Blauen Bock

Man muss das nicht verstehen. Da reist der getriebene Reisende tagelang von der einen Ecke Europas an die andere, nur um dann dort festzustellen, dass sich hüben die Leute den gleichen Gefahren aussetzten wie drüben.
Nicht "Zum Blauen Bock" heisst der Puff, sondern "Tom's Beer Box". Zu trinken gibt es Biere aus überall von der Wohnkugel, aber: gegenüber am anderen Tisch sitzt die Churer Jugend und trinkt, als wöllte sie meine vom Wochenende noch wundliegenden Hirnlappen verhöhnen, Astra aus der Knolle.

Meine Medizin kommt ganz klar aus dem belgischen Hoegarten(Asgarten?). Sie wirkt schnell, denn ich verabreiche sie mir alles andere als in homöo(unsym)patischen Dosen.
Weitere Diven setzen sich in mein Blickfeld und süffeln verzückt die weniger weitgereisten Bärner Müntscheni. Bei den horrenden Preisen welche der Wirt(Tom?) für die Gerstensäfte eintreibt, werde ich geschäftstüchtig und biete den Diven die Bärner Müntschenis zum halben Preis an.

Unschöne Szenen sind die Folge. Allenthalben wird mit der (Gewerbe)polizei gedroht, der Rauswurf ist nicht mehr abzuwenden. Draussen hat sich dass sonst so freundliche Graubünden in ein feindliches Weissbünden verwandelt, der Weg ins Hotel ist gesäumt von allergattig Steinwild und Einhörnern.

*****

Werbefenster: Wen es interessieren tut: am Samstag 24.1 stehe ich aller Wahrscheinlichkeit nach im Berner Gaskessel auf der Bühne und begleite die fabulösen Monofones an der Luftgitarre.

*****

TTHäbeni nehmen dem enttäuschten Schalke04-Fan die Semmeln von der Butter.

*****

D J B r u t a l o @ s c h n u l l i b l u b b e r . c h

-

----------

Kommentare (13)

----
22. Januar 2009 um 18:37

gebsn

Aaah, "allergattig", was fŁr ein nettes Wort.

----
22. Januar 2009 um 23:19

Der Schalker

Hocherfreut √ľber TTH√§beni 252 werden die Kartoffeln nun die Runde machen und wenn schon nicht den Reichtum dann doch zumindest den Ruhm des Machers mehren.

Cya in der Stadt der Landbiere

BWG aus Schalke

----
23. Januar 2009 um 14:19

DJ Brutalo

@gebsn
Sie d√ľrfen es gerne zu der Liste Ihrer Lieblingsw√∂rter hinzuf√ľgen, wenn Sie m√∂gen.

@Der Schalker
W√§hren er - der Macher - sich darauf vorbereitet sein zweifelhaften Ruhm als semiprfessioneller Luftgitarrist aufzublasen, freut es ihn nat√ľrlich doppelt ihn - den Ruhm - an anderer Stelle des Daseins in guten H√§nden zu wissen.

----
24. Januar 2009 um 10:44

rouge

Krass! Du bist schon am WEF?

----
26. Januar 2009 um 15:17

DJ Brutalo

@rouge,
huch! Das WEF! Da habe ich ja nochmal Schwein gehabt. Bin bereits schon am anderen Ende der Schweiz..

----
26. Januar 2009 um 16:36

rouge

Das m√ľsste ja dann Genf sein. Sch√∂ne City, hab tolle Erinnerungen an die Stadt.

----
27. Januar 2009 um 00:25

EinRheinländer

Genf? Dort, wo die schwarzen Löcher entstehen?

----
27. Januar 2009 um 08:54

DJ Brutalo

@rouge und EinRheinländer
Genf darf sich fr√ľhestens morgen meiner Aufwartung erfreuen. Lausanne is da place to be..
(Ist aber auch eine der wenigen Städte, durch welche die Aare tzschuldigung: Der Rhein nicht fliesst)

----
27. Januar 2009 um 11:06

rouge

Naja Lausanne kenne ich auch ein wenig. Aber nicht so gut wie Genf. Was treiben sie eigentlich da unten? Ich mein ist das nicht ein bisschen trop welsch f√ľr sie?

----
28. Januar 2009 um 10:55

DJ Brutalo

nun, es ist zwar noch geheim, aber ihnen kann ich das ja sagen.
Die Franzosen wollen nicht bloss das Wallis kaufen, sondern auch noch andere Filetst√ľcke der Romandie.
In den GSM-Netzen m√ľssen somit alle L√§dercodes angepasst werden, damit die ITU keinen Verdacht sch√∂pft. Sie k√∂nnen sich nicht vorstellen, was das zu tun gibt.
Abends sp√ľhle ich mit √ľberteuerten Gerstens√§ften, Saucisson und Dijonsenf hinunter in den Magensack

----
28. Januar 2009 um 16:47

rouge

ähm DJ wo ist denn mein letzter Kommentar hin?

----
29. Januar 2009 um 10:14

DJ BruD.A.U.

@rouge
Ihr letzter Kommentar? keinen Dunst. Also bei mir in der Mailbox ist er angekommen. Sie mŁssen wissen, dass im Hintergrund dieses meines Internetztagebuchs ein sog. "Skript" die SchnŁre in Hšnden hšlt - die Geschicke lenkt. ńhnlich also wie in dieser Weltraumsaga von Kubrik.
Ich werde nun also hineingehen und diesem "Skript" mal gehŲrig die Meinung sagen, ihm mit Ausschalten drohen. Mehr liegt leider nicht in meiner Macht.

Hier nun also Ihr Kommentar, ich hoffe Sie verzeihen mir diesen Lapsus, ich werde ihn dann auch umgehend beantworten:

rouge schrub am 28.01.2009 um 15:09:
"Ach und da wandern sie jetzt von Antenne zu Antenne? Aber echt, ich wusste gar nicht das in der Region das Handy schon bekannt ist"

----
29. Januar 2009 um 10:21

DJ Brutalo

mein lieber rouge
von Antenne zu Antenne wandern, tue ich nicht. Ich sitze im Quartier Monthoux (ist ihnen ein Begriff?) im bestbewachten Gebäude der SchwissKomm und bereite einen Serverwechsel vor.
Ich bin im zweiten Stock und k√∂nnte, h√§tte ich nicht alle H√§nde voll zu tun, den umliegenden umstehenden Damen des on-road Gewerbes in die raumgreifenden Decoltťes starren.


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://