263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

12. März 2005

im Nixdorf

im Nixdorf

Während ich hier Jehova den Tag stehle, schläft die Konkurrenz nicht und drängt unverhohlen in Nischenmärkte vor.

Am Donnerstag habe ich all meine Münzen zusammengekratzt, mir ein Busticket ins Zentrum Teherans gekauft um eine weitere Photosafari zu veranstalten. Das Material reicht, um Euch eine Weile zu beschäftigen. Zu sehen gibt es viel und die Kuriositätenflut will kein Ende finden.
Erlaubt mir hier eine kleine Rechnung:
Das Busticket bis Haft-e-Tir hat mich glatte 200 Eier gekostet. Stehend ertrug ich das Verkehrsgewühl etwa eine Stunde. An die achtzig Mitreisenden ertrugen mit mir. Mehr als achtzig gehen nun mal auch in Tehran nicht in einen Bus hinein, nicht einmal während einer Vollbremsung.
Die gleiche Strecke im Taxi hätte mich, um die Rechnung ein bisschen zu vereinfachen, 32000 Rials gekostet. Eine Taxifahrt kostet also gleichviel wie zwei Bussfahrten - zwei bis zum bersten voll gefüllte Busse versteht sich. Im Taxi wäre ich zwar gesessen, das Verkehrsgewühl aber wäre das selbe gewesen.

Zurück gelangt bin ich dann zur Hälfte zu Fuss und zur Hälfte mit Sammeltaxis, ein weiteres Schnäppchen öffentlicher Verkehrsmittel.

Vermisst mich nicht, ich werde drei Tage in Tabriz weilen, um das Preisgefüge dort zu überprüfen.


D J B r u t a l o @ s c h n u l l i b l u b b e r . c h

-

----------

Kommentare (0) - Neuer Kommentar eintragen