263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

06. Dezember 2010

Wettbewerb: GSBS

braun aus gelb
Bild: Monti F.

Irgendwie nagt uns diese politische Situation in der Deutschschweiz doch mehr an den blanken Knochen als fürderthin angenommen. Der Drang dieser rechtskonservativen Stimmung entschieden entgegen zu treten ist auch eine Woche nach dem Abstimmungsergebnis (gegen die Rechte der in der Schweiz lebenden Ausländer) intakt.

Da nun aber die Tradition des gepflegten Attentates etwas in Vergessenheit geraten ist und hierzulande wohl kaum jemand mehr weiss wie so etwas geplant und ausgeführt werden müsste, verzichtet die Schnulliblubber Redaktion konkret auf einen Aufruf zur beherzeten Tat.

Anstelle dessen schreibt sie - zusammen mit dem Dekadenzzirkel International - einen Foto Wettbewerb aus. Der Wettbewerb vereint auf augeklügelte Weise die beiden Themen Nummer eins (eSsVau Pee und Schnee).

Die Aufgabe ist denkbar einfach: Setzt ein Zeichen in den Schnee welches eindeutig mit der braunen Sosse, die sich in der Schweiz momentan ausbreitet, in Verbindung gebracht werden kann (kuckstu Bild: Monti F - schritt bereits voran, mit dem brünst'gen Morgentran).

Damit das ganze nicht plötzlich einen sexistischen Beigeschmack kriegt weil Frau unter Umständen das Morgenwasser nicht so gezielt in der weissen Pracht applizieren kann wie Mann, werden natürlich auch andere Exponate fäkaler Ausscheidungen anerkennend prämiert: der betonfeste Blo.cher, die virtuose Dispersion durch eine Schablone während der Sauerkrautkur oder auch eine festlich verzierte Gassifrikadelle vom Schosshündchen. Der Fantasie sollen keine Schranken gesetzt werden.  

Fotografiert das Mahnwerk und schickt es per E-mail. Bitte nur Bilder einschicken, keine Exponate

Veröffentlicht werden die Bilder hier.

Gebt uns bitte einen Namen an, unter welchem ihr veröffentlicht werden wollt.

Dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt das Preisgeld von CHF 100.- frei wählbar entweder als Gutschein zum auswärts essen oder um zum Frisör zu gehen.

Einsendeschluss ist der 31.Januar 2011

(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, MitarbeiterInnen der Schnulliblubber Redaktion sowie vom Dekadenzzirkel International sind explizit aufgefordert beim Wettbewerb teil zu nehmen)

*****

TTH gibt es erst mal keine neuen solange ihr Beherberger die Serverprobleme nicht in den Griff bekommt.

*****


D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r .

-

----------

Kommentare (6)  - Neuer Kommentar eintragen