263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

27. Oktober 2017

Schwellenangst

Schwellentelle

Zur Feiertagsfuge zwischen den Wochentagen hin, kann es sicherlich nicht schaden ein wenig Ready Made Kunst vorgehalten zu bekommen. Zu diesem Zwecke hat ein agiler Gleisbauertrupp in Zürich-Wiedikon am Gleisrand diese wunderbare Skulptur aufgebaut.
Allegorisches am Gleisrand, die manifestierte Schwellenangst. So heisst das Objekt "ohne Titel".

Ist es nicht eine Ironie des Schicksals, dass die Maschinen, welche uns in der Frühzeit die Arbeit wegnahmen, heute in einem ähnlichen Spanungsfeld stehen? In den Achtzigerjahren waren es die Rechenzentren, die für uns das Addieren grosser Zahlenhaufen erledigten, heute sind es die Laubbläser, die den Rechenzentren bei der Stadtreinigung das Aufhäufen grosser Blätterhaufen abnehmen.

Was vielen nicht mehr in Erinnerung ist: Jesus Kristus von Nazareth hatte nach der ersten Nacht am Kreuze seine letzte Morgenlatte. Die Bibelforscher wollten uns gläubigen Schafen dieses pikante Detail stets vorenthalten. Nun ist aber genug mit der Heimlichtuerei, amerikanischen Forschern ist es einmal mehr zu verdanken, dass die Tatsachen ans Licht kommen.


D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r.ç h

=

----------

Kommentare (2)  - Neuer Kommentar eintragen