263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

04. Januar 2010

Remanenz2009 - was blieb

Ab nach Sibirien, aber flott!

Eines der schönsten Bilder, die mich 2009 in meiner Mailbox erfreuten, ist dieses hier von diesem Volkswagen, welcher von Herr und Frau Stresemann auf dem roten Platz in Moskau gelandet geparkt wurde.
Die unzähligen russischen Autos, die auch noch dort geparkt sind, lassen vermuten, dass der Platz mit einem richterlichen Park- und Anhalteverbot belegt ist. Noch näher liegt die Vermutung, dass es sich bei seiner Heiligkeit (dem Platz) um sensibles Sperrgebiet handelt. Hat nicht bereits Rust mit dem Moskauer Ordnungsamt so seine Probleme gehabt, als er seinerzeit seiner Cessna 172P ebenda eine kurzen Verschnaufpause gönnte?
Ging's nicht damals auf dem Landweg weiter und zwar in' Gulag?
Sollten Stresemanns auch dort gelandet sein, viel Spass! Soll sehr kalt werden in Sibirien.

*****

Eine der traurigsten Tagen 2009 war sicherlich 23.11, als uns die tragische Meldung erreichte, dass der Humanist und Frauenförderer Hugh Hefner im Begriff von drei Karnickel vergewaltigt zu werden, fast ins Gras biss. In seiner Verzweiflung muss er in eine Zyankalikapsel gebissen haben, welche an der prothesenfreien Mundschleimhaut abglitschte und in seinem Rachen stecken blieb, worauf der arme beinahe erstickt wäre.
Nur das beherzte Eingreifen eines zufällig anwesenden Kabelträgers verhinderte, dass schlimmeres passierte.

*****

In der neugeborenen Babydecade werden bei TTHäbeni andere Schafdärme aufgezogen. Oder wie schon Turnvater Jahn sagte: "Nur in einem gesunde Körper kann ein gesunder Geist wohnen"

*****

D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r . ç h

-

----------

Kommentare (4)  - Neuer Kommentar eintragen