263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

19. März 2008

Die Gefahren Fr√§nkischer K√ľche

Fränkische Nahrungskugel

Diese Nahrungskugel aus dem Fundus Fränkischer Kochkünste nennt sich Germknödel. Leicht versteht man die alptraumhaften Visionen des zugereisten Unwissenden, wenn er solcherlei aufgetischt bekommt.

Der Verzehr von Klößen und fleischbepackten Schweineschulterblättern aus dem Sudhaus harzt bei der Kauung und schürt Ängste. Resistente Ängste davon, dass sich die mühsam verzehrte Ware im Bauche wieder zusammenfügtklebt und unverdaut den Leib - hier einmal nicht den astralen - verlassen wird. Irgendeinmal in der grauen Zukunft. Mit heftigen Puperzenschmerzen als Analgeburt. Analfisur(Roche).

Des Menschen Darm ist lang, sehr lang und durch die Hohlräume hört man nachts eine Gefahrenmeldung dröhnen: Zwischen Germknödel und Herrenschäufele ist die Verdauung auf einer Länge von zwei Kilometern blockiert. In beiden Richtungen. Umleitungen werden keine empfohlen.

Zum Vegetarissimus gezwungen, nimmt man Zahnausfall und glatten Stuhl in Kauf. Um bleibende psychische Langzeitschäden abzuwenden, ist die Fränkische Küche grossräumig und bogenförmig zu umgehen.

*****

Traditionell zu Ostern zeigen uns TTHäbeni wie gepflegt mit Nahrungsmittel zu spielen ist.

*****


D J B r u t a l o @ s c h n u l l i b l u b b e r . c h

-

----------

Kommentare (3)  - Neuer Kommentar eintragen