263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

HAMBURG -> nürnberg (2007)

 12. Dezember 2007 Bundesratswahlen 2007
 06. Dezember 2007 Die Buergelmaschine
 05. Dezember 2007 Scheissgewohnheiten
 29. November 2007 Turbovolk
 27. November 2007 Der Projektmensch
 14. November 2007 Telefon verschluckt
 12. November 2007 NO FEAR in Gelsenkirchen
 07. November 2007 Cowboys im Winterschlaf
 05. November 2007 Scheitern PRO.
 02. November 2007 Allerheiligen im Reichswa
 25. Oktober 2007 1. Film veröffentlicht
 19. Oktober 2007 Wintereinbruch
 17. Oktober 2007 Porno mit Senf
 12. Oktober 2007 Gastrotour NĂĽrnberg
 08. Oktober 2007 Ein Winter im Wohnmobil
 02. Oktober 2007 Links zum Tag der Deutsch
 11. September 2007 Nichts zu lachen heute
 07. September 2007 Guitar George: Zerro Poin
 30. August 2007 Abschied im Freudenhaus
 23. August 2007 Laster kippen
 21. August 2007 Astra - jetzt auch in der
 09. August 2007 Mehr Impressionen
 01. August 2007 Sex am Nationalfeiertag
 27. Juli 2007 Freibeuter der Liga
 25. Juli 2007 NĂĽrnberg - rules
 24. Juli 2007 Herrenhandtasche
 10. Juli 2007 Ein biblischer Traum
 02. Juli 2007 Aber bitte mit Sahne
 26. Juni 2007 Wiedersehen mit Klaus
 15. Juni 2007 Hanseaten an der Steseman
 04. Juni 2007 politisches Gebäck
 29. Mai 2007 auf Schalke
 10. Mai 2007 Sanitäre Verrenkungen
 07. Mai 2007 VfL - Vers fĂĽr Lotto
 24. April 2007 Neue Pötte
 20. April 2007 Tor-tour
 16. April 2007 Full Metal Village
 05. April 2007 Ă–sterquiz
 22. März 2007 Ausverkauf der Heimat?
 14. März 2007 Zuckerbrot und Peitsche
 09. März 2007 Neue Geschäftsideen
 04. März 2007 SelbstĂĽberlisting profes
 09. Februar 2007 Deutschland-Schweiz
 05. Februar 2007 Freiheit oder Wahrheit?
 23. Januar 2007 Sturmholzpreis zerfällt
 11. Januar 2007 Kopfjägerei
 03. Januar 2007 Fuck 2006
Spass mit Schnulliblubber

30. August 2007

Abschied im Freudenhaus

A Chorus Line

Mit den Ehren eines Staatspräsidenten wird der Kiezkönig in seine alte Heimat zurückgeschickt. Die halbe Bürgerschaft ist anwesend, gibt sich galant und singt - voll Euphorie.

Ich bedanke mich bei Euch für die opulente Verabschiedungsparty. Auch wenn sie der grossen Zeit, die ich bei Euch in der schönsten Stadt der Welt erleben durfte, in nichts nach stand, ja ihr sogar leichten Fusses das Alsterwasser reichen könnte, so habt Ihr mich tüchtig überrascht. Ein Lied wurde mir noch nie gesungen zum Abschied, das ist das Fass, das der Krone den Nagel auf den Kopf schlägt (wie man bei uns sagt).

"Ich komme wieder!" werde ich nicht müde zu schreien, wenn ich an der Reling stehe und den Telemichel (how ein bescheuerter Übername) am Horizont verschwinden sehe.

Mit den dargereichten Devotionalien, werde ich zu Hause in der Schweiz die heilige Halle "Astra" einrichten und die Besucherströme mit meinem angehäuften Seemannsgarn fesseln.

Dem OB möchte ich an dieser Stelle besonders danken. Und zwar dafür, dass die Verabschiedung nicht in Susis-Showbar sondern bei Herbert im Schlemmereck seinen gebührenden Abschluss fand und dafür dass ich nicht stolzer Besitzer einer Steh-BOK-Jahreskarte bin.

Fahne Hoch

*****

Auch das noch:

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die Schnulliblubber-Redaktion ist in Finnland an der Luftgitarrenweltmeisterschaft und will dort als "Guitar George" den Titel holen. Drückt ihr also am besten beide Däumen am

Donnerstag 6.9 bei der Quallifikationsrunde und am
Freitag 7.9 beim grossen Finale

Davon berichten tun, tut sie wohl erst wieder im Anschluss

*****

Seine helle Freude an TTHäbeni  hat Mahmud Ahmadinedschad

*****


D J B r u t a l o @ s c h n u l l i b l u b b e r . c h

-

----------

Kommentare (3)  - Neuer Kommentar eintragen