263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

09. Juni 2017

ab in Apennin

Bonk und Rebonk

Gestern fiel mir mein Italienportemonnaie in die ölverschmierten Hände und siehe da, da waren noch viele Lire drin. Anlass genug, dem freundlichen Nachbarland im Süden einen Besuch abzustatten und das Geld unter die Leute zu bringen.

Es muss einige Jährchen her sein, dass ich dort war. Wer mich also sucht die nächsten drei Wochen, findet mich im Stiefel.

--

D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r.ç h

l

----------

Kommentare (4)

----
09. Juni 2017 um 18:19

thomas

Wenn du dann mal einen netten Italiener in Italien antriffst sag ihm einen lieben Gruss. Weiss nicht, warum alle immer behaupten die Italiener seien alle nett. Ich fand in Rom jedenfalls keinen Einzigen. Vielleicht arbeiten die alle in der Schweiz in den Pizzerias. Gute Reise und komm nicht wieder mit Zahnradabdr├╝cken nach hause.

----
09. Juni 2017 um 18:50

DJ Brutalo

aye aye Kptn.!

----
18. Juni 2017 um 19:07

der Muger

Mir erging es grad andersherum. In Rom wechselte mein Portemonnaie mit samt seines Geldinhaltes dauerhaft den Besitzer.

----
23. Juni 2017 um 10:30

Dj Brutalo

Nicht alle Wege f├╝hren nach Rom. Ich dreh das Rad in Siena und sing: ├ťber sieben Per├╝cken musst du gehn, sieben Mal musst du die Flasche drehn, dann wird eins der M├Ądchen dich begehen.


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://