263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

22. März 2017

Symmetrien der Geschichte

natuerlich gibt es nichts zu flennen

Heute vor 22 Jahren, elf Monaten und siebzehn Tagen erschoss sich Kurt Cobain. Er war gerade 27 Jahre, ein Monat und 16 Tage alt. Schnelle Rechner haben unlängst herausgefunden, dass der Bursche letzten Monat 50 geworden wäre. Ein alter Knacker.

Ihn just noch gekannt haben, könnte Justin Bieber. Er kam gut einen Monat vor der finalen Tat Cobains zur Welt und kann somit käumstens als seine Wiedergeburt gelten, auch wenn dies der ein oder andere Verschwörungstheoretiker gerne behauptet.

--

D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r.ç h

::

----------

Kommentare (4)

----
23. März 2017 um 08:54

tinuwin

Ein echter Verschw├Ârungstheoretiker gibt sich mit einfachen Erkl├Ąrungen nicht zufrieden. Dass Kondensstreifen nur aus Wasser bestehen k├Ânnten oder dass eine Wiedergeburt nur sequentiell stattfindet. Wer weiss ob Kurt nicht pl├Âtzlich dachte. Her mit dem Gewehr - ich bin ja schon wiedergeboren!
Ein Gedanke, der unsereinem hoffentlich erspart wird.

----
23. März 2017 um 15:58

DJ Brutalo

Den Gedanken kenn ich noch von meinem ersten Jungsch├╝tzenkurs.

----
24. März 2017 um 21:12

schw├Ąbisser

Naja, kann ein Veganer auch reincarnieren?

----
25. März 2017 um 19:05

Dj Brutalo

K.Cobain war doch kein Veganer. Und Bieber der B├Ąumeanknabberer vom Schw├Ąbis. Aber was scheren mich die Schafe?


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://