263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

20. Juni 2014

geschmacklos

[image]
Der ferrosexuelle Tourist lebt nicht nur vom Ablichten alter Lokomotiven, er holt sich seinen Kick gelegentlich auch anderswo. Ethische Bedenken hin oder her. Dass mir die Serben in der weissen Stadt einen solchen Kaventsmann in den Weg stellen, dafür kann ich doch nichts.

War übrigens nicht geladen.

m o n t e z u m a @ b l u e w i n . ç h (291/29)

----------

Kommentare (7)

----
21. Juni 2014 um 08:46

tinu

Ich sehe das nicht so kritisch. Wer zu neuen Einsichten gelangen will, darf vor nichts zurückschrecken...

----
21. Juni 2014 um 10:35

Dj Brutalo

Meine Denkkugel passte erstaunlicherweise genau (ISO Tolernzreihe: H7/g6) in das Rohr. Beim Herausziehen, widersetzte sich allerdings die Nase vermaledeiterweise dem Vorgang, so dass erst ein Museumsschliesser geholt werden musste, der mit einer Krankenhauspackung Vaseline zur Seite stehen konnte.

Ob die früher die ausgeschabten Schädel der hingerichteten Delinquenten mit Currypulver aufgefüllt und als Geschosse auf den Feind abgeballert haben?

Möglich wär's.

----
21. Juni 2014 um 20:07

der Muger

erst dachte ich, die Kanone erbricht einen Touristen. Vermutlich aber bloss eine Kopfgeburt...

----
22. Juni 2014 um 09:50

DJ Brutalo

"Aus dem Rohr lässt sich ein wunderschöner Zylinderhut basteln". Dies war mein erster Gedanke

----
22. Juni 2014 um 22:19

Erzengel Gabriel

Wurmloch?

----
23. Juni 2014 um 01:23

schwäbisser

Naja, Sie entwickeln sich endgültig zu einem kanonischen Veganer.

----
23. Juni 2014 um 13:21

DJ Brutalo

@Erzengel Gabriel
Worms!
@schwäbisser
oder einem makrobiotischen Versager


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://