263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

16. Mai 2013

Swiss Quiz

wie heisst das Schloss im Hintergrund?

Was ist ein Willisauer Ringli?

zur Verwirrung gibt es drei Antworten, von welchen natürlich nur eine richtig ist:

a) ein steinharter Keks
b) ein besonders schmerzhafter Griff beim Schwingen (Schweizerische Kampfsportart)
c) eine ausgeklügelte Methode zur künstlichen Befruchtung einer Kuh.

 
Die letzte Schiesserei:

Wann: 11.Mai 2013
Wo: Frassens (FR)
Tot: 1 (2013:11)
Verletzt: 0 (2013:5)
Quartett: Blutrache oder Mafia oder beides


D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r.ç h (283)

-

----------

Kommentare (11)

----
16. Mai 2013 um 15:58

thomas

was kann man gewinnen?

----
16. Mai 2013 um 21:35

Lischakatrz

Miiiiia

----
17. Mai 2013 um 07:55

DJ Brutalo

@thomas
na was schon? Das Leben geht weiter, oder soll ich mir etwas aus der Menge der drei mitgelieferten Antworten ausdenken? Speziell fĂĽr dich.

@Lischaktrz
Danke für die Mautzmeldung, die Auflösung kommt später.

----
17. Mai 2013 um 10:24

der Muger

Es gibt ja zahlreiche Mutmassungen, wie das Loch ins Willisauer-Ringli kommt. Manche behaupten, dass die Bäcker – öööhm - lassen wir das.
Aber es fällt halt schon auf, dass am Feierabend alle Willisauer-Ringli-Bäcker so einen selig-befriedigten und entspannten Gesichtsausdruck haben!
liebe Grüsse vom Muger

----
17. Mai 2013 um 12:44

DJ Brutalo

Das scheint mir wieder eine abwegige Räuberpoistole zu sein - genau das Richtige für diese platte Plattform, danke.

Ich überleg mir gerade ein weiteres Swiss Quiz zu lancieren zum Thema Nussstängeli, Meitschibei oder Bärlibiberli. Man dürfte gespannt darauf sein, welche Zweideutigkeiten vom Landgrafen Muger zu erwarten wären.

herzlichst Ihr DJ Brutalo (Meister der Doppelkosmonauten)

----
17. Mai 2013 um 16:34

Stresemann

Könnte evtl. vielleicht Schloss Schauensee sein.Hab ich schon erzählt von Wem und wie das Willisauer Ringli erfunden wurde?

----
17. Mai 2013 um 19:14

dj Brutalo

nech, schiess los!

----
20. Mai 2013 um 15:32

Stresemann

Ach, sie wissen es also schon? Da war mal die Berta Hottiger. Die hat immer so steinharte Kekse gebacken, dass ihre Familie diese als Ziele für Schiessübungen verwendete. Das hat Berta gar nicht gefallen und um dieses Treiben zu unterbinden, hat sie die Einschusslöcher vor dem Backen gleich selber aus den Keksen gestochen. So hat es mir jedenfalls Abraham Simpson, ein Waschechter Willisauer, erzält.

----
21. Mai 2013 um 09:43

DJ Brutalo

genau, und mit den (damals noch fünflibergrossen) Münzen, welche sie aus den Keksen ausgestochen hat, wurden am Morgarten die Habsburger in die Flucht geschlagen. Die Innerschweiz ist und bleibt eine rätselhafte Gegend.

----
21. Mai 2013 um 10:51

N-Deli

Und was da zwischen Fahnenstange und Veranda steht, ist nicht eine Willisauer-Ringli Trockenschleuder, sondern etwas, das die (Deutsch-)Schweizer "Stewi" nennen. Im 27. Kanton bekannt als Wäschespinne, Wäschepilz, ???

----
22. Mai 2013 um 08:00

DJ Stewi Lady

Ach? Und ich dachte immer die Dinger stehen da um extraterrestrische Signale zu empfangen. So kann man sich täuschen


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://