263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

08. April 2010

babylonische T├╝rme

inschala ausgeschalt

So sähe dann also die Baustelle aus, die es bei uns in der Schweiz nun nicht mehr geben wird. Beim Barte des Propheten - in Hilden kein Problem. Da ich ja bekanntlich in der Baubranche tätig bin, tut es mir jeweils ein bisschen weh, wenn ich daran denke, dass uns Baulöwen dieses Bauvolumen durch die Pranken geht. Was nützt es uns dann in der ältesten Demokratie zu leben?
Ich erwähne den Körper christlicher Werte und ihre Wächter - oder zumindest was davon übrig ist - aufzuwecken und zu rufen: "Baut mehr Kirchen"!

Mein neues Hobby: In den Restaurants auf meinen Unterwegsbahnhöfen, schon vor der Bestellung ein kleines Notizbüchlein zücken und eifrig Notizen machen. Die Angst ich könne ein renommierter Gaststättentester sein, veranlasste zum Beispiel vorgestern im Römerhof die Frau Bedienung dazu, mir eine Tomatensuppe "aufs Haus" zu spendieren.
Am Bild des Gastrojournalisten muss natürlich behutsam gearbeitet werden. Immer eine Vorspeise bestellen, dazu Wein. Bier aus grossen Krügen trinken macht aus diesem Bild das was die eifersüchtige Katze aus den teuren Gardinen macht.

Eine Frage die mich brennend interessiert: Wer von Euch hat schon einmal mit einem Geldschein eine Zigarre angezündet!? Wissen will ich natürlich auch den Nominalwert des Scheines sowie der Name der Zigarre (auch wenn ich nicht die Kaffeebohne von Zigarren weiss).

*****

TTHäbeni scheinen nicht mehr Hirnschmalz zu haben als das Weidenkind am Frühstückstisch.

*****

D J B r u t a l o @ S ç h n u l l i b l u b b e r . ç h

|

----------

Kommentare (12)

----
08. April 2010 um 19:24

Erzengel Gabriel

Also soviel ich wei▀, hat Bill Clinton hat die Zigarren nicht mit einem Geldschein angez├╝ndet...

----
08. April 2010 um 21:58

DJ Brutalo

eigentlich wollte ich wissen ob Erzengel Gabriel schon mal eine Z.. ach was soll's. Ist ja noch nicht aller Tage und vielleicht meldet sich der gute alte Billy auch noch

----
09. April 2010 um 15:08

lady la ga

statt minaretten-t├╝rme,zigaretten-t├╝rme!!!
so k├Ânnten wir unsrer ver-teerten religion fr├Âhnen...

----
09. April 2010 um 15:21

dj Brutalo

der Bau von Zigaretten-t├╝rme ist doch auch schon l├Ąngst verboten, es sei denn sie sind alkoholfrei oder aus Teflonasbest

----
09. April 2010 um 16:57

tinu

Also, reizen w├╝rde es mich schon, mal eine Zigarre mit - warum nicht gleich- einem Tausender anzuz├╝nden. Nur w├╝sste ich nicht, was ich nachher mit der Zigarre anfangen soll.

----
09. April 2010 um 21:46

Lischakatz

MmjouijowiDiiJiiMja├╝, ... auf die Billiggardinen bei mir zuhause wollen nicht einmal die Fliegen draufscheissen, sonst w├Ąren sie auch nicht mehr ganz, aber so ein Restaurant testen w├Ąre ganz dolldoll, und wer ist Babylon ?

----
11. April 2010 um 20:15

schw├Ąbisser

Naja, es war nur eine Zigarette, kann mir keine Zigarren leisten.

----
12. April 2010 um 08:50

DJ Brutalo

@tinu
wenn Du Dir mit einem Tausender eine Zigarre angez├╝ndet hast, wirst Du danach schon wissen, was Du damit anfangen sollst. Glaube mir!

Auch wenn Du jeden Huster auskosten wirst, der Genuss wird vom erhabensten sein

@Lischakatz
So wie wir nicht mit Billigfluglinien fliegen wollen, so wollen Deine Fliegen nicht auf Billiggardinen scheissen.
Babylon war ein ag├╝ptischenr Katzenstrecker.

@schw├Ąbisser
kauf Deiner Katze mal neue Vorh├Ąnge, da kriegt man ja H├╝nerhaut.

----
13. April 2010 um 17:56

Erzengel Gabriel

Wollt nur mal sagen, das meine erste gerauchte Z... mit einer Schweizer Bank finanziert worden ist!

----
13. April 2010 um 21:54

DJ Brutalo

@Erzengel Gabriel
soll heissen, dass eine Schweizer Bank dranglauben musste? Oder noch etwas kalauerischer: dass eine Schweizer Bank dabei abgeraucht ist?

----
13. April 2010 um 22:28

Stresemann

Also ich mag keine Kotzbalken und z├╝nde sie daher gar nicht an. Aber ich habe meine selbstgebaute Moschee (mit 2 Minarets) mit waschecheten George Washingtons tapeziert. Jetzt k├Ânnte ich mir sowieso keine Zigarre mehr leisten und selbst meine Zigaretten muss ich mir aus Kamelmist drehen und die kriegst du sowieso nur am Lagerfeuer zum brennen

----
13. April 2010 um 22:50

Dj Brutalo

@Stresemann
das ist ja mal wieder ein allerliebster Ansatz. Das klingt fast ein bisschen nach einer brillanten Gesch├Ąftsidee. Ich denke an das grosse Exportgesch├Ąft mit einen nordafrikanisches Land (dessen Namen ich hier nicht mehr nennen m├Âchte aus Angst vor Vergeltungsschl├Ągen ins Gesicht meiner Haush├Ąlterin).
Oder noch besser: Kamelmistsnus f├╝r Skandinavier, in Bags f├╝r die Warmduscher unter den Nordic Walkers


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://