263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

26. Februar 2009

Feiberwasnacht in K├Âln

Gewebeprobe

"Neeeein! Nicht die Krawatte. Die war ein Geschenk von meiner Frau zu Weihnachten!" krähte der Geschäftsmann auf der Rheinbrücke. Die frauähnliche Gestalt mit den Pumukelhaaren und dem irren Blick, sendete so etwas Bestimmtes aus. Zweifelsfrei war mit ihr nicht gut Kirschenessen, schliesslich hielt sie ihn an eben dieser Krawatte fest und fuchtelte mit einer zwölfzölligen Singerschere herum. Die anderen Weiber rundum - an die zehn mögen es wohl gewesen sein - liessen sogar jene Restvertrauenswürdigkeit missen, die man bei tätlichen übergriffen auf die eigen Person in der Öffentlichkeit von Dritten zu erwarten hat. Alle kreischten wild in die nachmittägliche Stille über dem Rhein und befeuerten die Scherenfuchtlerin darin, dem Kerl den Mannesfetzen endlich abzuzwicken.

"Soso, deine Frau hat sie dir zu Weihnachten geschenkt? Damit ich sie dir wieder abschneide?" ..und schnippschnapp war die Krawatte ab!

*****

völlig ausser Kontrolle geraten, sind mir TTHäbeni.

*****

Mein Gott, wo soll das noch hinführen?


D J B r u t a l o @ s c h n u l l i b l u b b e r . c h

-

----------

Kommentare (10)

----
26. Februar 2009 um 09:57

Rouge

ich sag ja immer gebt den Feiberb keinen Alohol.

----
26. Februar 2009 um 12:33

N-Deli

und ich sag immer: Gebt den Alkohol lieber den Frauen. M├Ąnner sollten nur noch Wasser und Fanta kriegen, einige ganz S├╝chtige vielleicht noch Cola...

----
26. Februar 2009 um 15:48

t.

lieber die krawatte als den schniedelwutz

----
26. Februar 2009 um 17:59

tinu

Gilt die Kravatte nicht auch als Phallussymbol?

----
26. Februar 2009 um 19:17

DJ Brutalo

@Rouge&N-Deli
kann es sein, dass Alkohol im Spiel war? ja gar Weibsvolk anwesend?
@t.
den l├Ąsst Mann ja auch nicht so prollig raush├Ąngen wie den Schlups
@tinu
ich hab mir gerade in Erinnerung zu rufen versucht, ob ich auch schon m├Ąnniglich Frau gesehen habe, mit dermassen ausladenden Galst├╝cker..

----
27. Februar 2009 um 21:09

Babuschka

Vermutlich schn├╝ren Krawatten die Sauerstoffzufuhr zum Hirn ab. Floskel ├╝ber schlipstragende Entscheider, die falsch entschieden (aus dem Film "Was f├╝r ein Genie") (vgl. Wikipedia)
Dies belegt das die Frauen die Tat in "bester" Absicht durchgeschnitten haben! Jawohl!!!

----
01. März 2009 um 20:48

Siavash

Hi dear Thomas
I was very busy...but I have free time now...I can see your weblog again so Im glad
see you soon

----
02. März 2009 um 23:13

DoubleDJ Brutalo

@Babuschka
Schn├╝ren-di-B├╝ren
durchgeb├╝gelt von entscheidungsfreudigem Pack? allenthalben w├Ąhrt der Anarchismus. Kropotkin ni!

@Siavash
nice to read from you again. What's up in Khorramabad? Where would ya see me again? In Engelberg or in Antananarivo? Even in Thun?

----
03. März 2009 um 14:39

EinRheinl├Ąnder

Zw├Âlfz├Âlligesingerschererumfuchtlerinnen?
Jut, dat isch nisch dabei jewesen bin...!!!

----
04. März 2009 um 13:22

DJ Brutalo

@EinRheinl├Ąnder
ja wo waren Sie denn? Sind Sie nicht auch jeck bis ├╝ber beide Ohren?


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://