263x125

dringender Blödsinnalarm
powered by Lukrativ Comics Thun


Letzte Einträge


die Blogrolle 

Die Archive

HAMBURG -> nürnberg (2007) 

Der zwölfstöckige Wohnblog (2006) 

Bier und Wurst (2005) 

The Iran files Vol 2 (2005) 

The Iran files Vol 1 (2004) 

Spass mit Schnulliblubber

24. April 2007

Neue Pötte

Ein Schiff wird kommen

So wird in Hamburg ein Kreuzfahrtschiff getauft. Am Freitag ist die AIDAdiva an der Reihe gewesen. Um überhaupt etwas sehen zu können, mussten wir bereits Stunden vorher einen Platz ergattern und mit schwerem Geschütz verteidigen.

Der Kahn soll über 2000 Passagiere im Bauch aufnehmen - werden sie auf jeden Fall nicht müde im Radio zu sagen. Die Bilder die zusammen mit dem Gefühl der akuten Terrorgefahr im Kopf entstehen, stellen düstere Horrorszenarien dar. Angefangen bei Amerikanischen Katastrophenfilmen, aufgehört bei der Torpedierung AIDAs durch vagabundierende Hochseepiraten im Suezkanal.

Die Kreuzfahrt an sich ist ja eher eine langweilige Angelegenheit, möchte ich behaupten. Dass die Tänzerinnen, welche zur Bestreitung der Abendunterhaltung, tags dazu verpflichtet sind den Gästen den Schmuus zu bringen und durch Daueranimation aufzufallen, wird diesen Umstand nicht lindern können.

So bleibe ich wohl lieber auf meiner Scholle kleben, ergötze mich am Tidenhub und frage mich, ob eine Schifffahrt aus einem islamischen Hafen dann doch eher Halbmond- denn Kreuzfahrt heissen müsste.

*****

Mit ihrem neuen Schiff werden TTHäbeni in den Internationalen Gewässern wenig Glück haben. Fast scheint es so, dass mit Paint(brush) keine schlaue Collage zu basteln ist.

*****


D J B r u t a l o @ s c h n u l l i b l u b b e r . c h

-

----------

Kommentare (4)

----
25. April 2007 um 08:03

thomas

Painbrush? Lese ich das richtig? Das war doch das an Einfachheit kaum zu √ľberbietende Zeichnungsprogramm welches damals mit Windows 95 ausgeliefert wurde. Zur Erinngerung kurz die beschr√§nkten M√∂glichkeiten:
Als Zeichnen-Werkzeugen steht ein Pinsel zum Freihandmalen, ein Radiergummi in mehreren Breiten, eine Voreinstell-M√∂glichkeit f√ľr Linienbreiten, ein Freihand-Ausschnitt, ein Rechteck-Ausschnitt, eine Pipette (zum Aufnehmen von Farbwerten), eine Lupe zur Ausschnitts-Vergr√∂Ŗerung, ein Zeichenstift, ein Pinsel mit mehreren Optionen zur Strich-Ausf√ľhrung, eine Spr√ľhdose, ein Texteingabe-Werkzeug, ein Rechteck, ein Vieleck, eine Ellipse (auch f√ľr Kreise) und ein Rechteck mit Eckenrundung zur Verf√ľgung.

THATS IT.

Empfehle den Three Häbenis mal ein anständiges und zeitgemässes Zeichnungsprogramm um sie von Ihren augenfällig jugendlichen Pixeln zu befreien.

----
26. April 2007 um 08:15

N-Deli

Was ich mich auch schon mehr als einmal gefragt habe: hat Kreuzfahrt was mit Kreuzzug zu tun? Irgendwo/-wie muss es eine Gemeinsamkeit geben. Irgendwelche Ideen, Brutalo-Scherge?
Eine Kreuzfahrt ist √ľbrigens schon lustig, aber definitiv nicht, wenn man eine Woche mit der vollst√§ndigen Gemeinde Wattenwil auf dem selben Pott verbringen muss.
Ahoi!

----
01. Mai 2007 um 00:03

DJ Brutalo

@N-Deli: als wšrst Du schon einmal mit der gesamten Gemeinde Wattenwil aufm Schiff gewesen. Auf dem ‹beschiseeli vielleicht.
Dass die Kreuzfahrt fŁr Angestellte kein Zuckerschlecken ist, steckte mir Łbrigens RiZu neulich in einer Strandbar anner Elbe. Da staunstU wa?

----
01. Mai 2007 um 12:24

N-Deli

Rizu iner Strandbar aner Elbe?
Ich bin frappiert wenn nicht sogar eifers√ľchtich.
Besser is!


---

Wer da? 


Was schreibst Du? 


Mail? (wird nicht angezeigt)


Web?                    http://